Salate

Chilischoten mit Avocadofüllung

4 Portionenchili

Zutaten:
4-8 frische mittelscharfe rote Chilischoten
2 reife Avocados
Saft von 1 Zitrone
1\2 Bund Peterselie
1 Kopsalat
2 Fleischtomaten
2 EL OLivenöl
Salz und Pfeffer

Die Chilischoten halbieren, putzen, abwaschen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Die Avocados halbieren und die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch mit einem Teelöffel herauslösen, mit einem Teil des Zitronensaftes beträufeln, salzen und pfeffern und mit einer Gabel zu Mus zerdrücken.
Die Petersilie waschen, fein hacken und unter die Avocadocreme rühren. Die Creme in die Chilihälften füllen.
Den Salat waschen, trocken schleudern, einzelne Blätter ablösen und diese auf 4 flache Teller legen.
Die Tomaten waschen, die Stielansätze herausschneiden und in 1 cm große Würfel schneiden.
Die Tomaten auf den Salatblättern anrichten.
Aus dem restlichen Zitronensaft, dem Olivenöl, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette rühren und diese über den Salat träufeln.
Die gefüllten Chilischoten auf den Salatblättern neben den Tomatenwürfeln anrichten und servieren.

Weißkohlsalat mit Äpfeln und Sellerie

4 Portionen11292707

Zutaten
500 g Weißkohl
2 Äpfel
1 mittelgroße Knolle Sellerie
1 EL Honig
1/2 EL Zucker
3 EL Pflanzenöl
2 EL Essig
Saft von einer 1/2 Zitrone
Salz

Den Weißkohl putzen, vierteln, den Strunk entfernen und in Streifen schneiden. Den Kohl salzen und etwa 10 Minuten mit den Händen kneten. Den dabei entstehenden Saft abgießen.
Öl, Essig und Zucker verrühren, über den Kohl gießen und etwa 30 Minuten ziehen lassen.
In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, halbieren, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Die Knolle Sellerie schälen, halbieren, die Hälften in Scheiben und diese wiederum in feine Stifte schneiden.
Die Weißkohlstreifen mit den Apfelscheiben und Selleriestiften vermengen. Mit dem Honig süßen und mit Zitronensaft beträufeln. Den Salat noch einmal gut durchmischen und auf Tellern anrichten.

book

 

 

 

 

Auberginen – Zucchini Salat

6 Portionenaubergin

Zutaten
2 kleine Auberginen
2 kleine Zucchini
2 EL Olivenöl
1/2 Bund Koriander
1 EL Zitronensaft
1 EL Orangensaft
1/2 TL Pfeffer
Salz

Die Auberginen in dünne Scheiben schneiden, kräftig mit Salz bestreuen und 15-20 Minuten stehen lassen. Die Auberginenscheiben anschließend mit Wasser abspülen und auf dem Küchenpapier trocken tupfen.
In der Zwischenzeit mit einem Schäler die gewaschenen Zucchini längs in dünne Streifen schneiden und beiseite stellen.
Die Auberginenscheiben auf beiden Seiten dünn mit Olivenöl bestreichen, auf ein Backblech legen und etwa 3 Minuten unter dem Grill rösten, bis die Scheiben auf beiden Seiten leicht gebräunt sind. Das Blech aus dem Ofen nehmen und das Gemüse abkühlen lassen.
Auberginen-und Zucchinischeiben, Öl, Korianderblätter, beide Saftsorten und Pfeffer in eine Schüssel geben und alles gut vermengen.

Gurkensalat mit Minze

6 Portionengurke

Zutaten
1 1/2 Salatgurken
3 EL fein gehackte Minze
1 EL Zitronensaft
80 ml Pflanzenöl
Schale von 1 Orange
Pfeffer

Die Gurken schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zusammen mit der Minze in eine Salatschüssel geben.
Zitronensaft, Öl, Pfeffer gut verrühren. Die Orange gründlich abwaschen, trocken reiben und mit einer feinen Reibe etwas Schale in das Dressing reiben. Die restliche Orangenschale mit einem scharfen Messer abschneiden, dünne Streifen schneiden und in kochendem Wasser kurz blanchieren.
Den Salat auf Tellern anrichten und mit den Orangenschalen garnieren.

 

 

Share