Kartoffeln gegen Müdigkeit und Bluthochdruck

Es lohnt sich im Winter, oft und regelmäßig Kartoffeln in den Speiseplan einzubauen. Sie bringen so viele Vorteile für unsere Gesundheit. Und sie machen – entgegen längst überholten Behauptungen – nicht dick. Allerdings  sind sie nur dann eine  wertvolle Nahrung, wenn man sie als Pellkartoffeln genießt. Als Bratkartoffeln, Pommes frites oder Chips werden sie zur Kalorienbombe.potato

Die Kartoffel an sich ist kalorienarm, nährstoffreich und gehört zu den vielseitigsten Lebensmitteln. Sie enthält hochwertiges pflanzliches Eiweiß, das sich ideal mit Käse, Topfen und Eiern kombinieren lässt. Außerdem ist die Kartoffel ein klassischer Lieferant für basische Substanzen und daher eine ideale Beilage zum Fleisch, welches dem Körper reichlich Säuren zuführt.

In der Kartoffel sind nahezu alle wichtigen Vitalstoffe enthalten: sämtliche lebenswichtige Mineralstoffe und Spurenelemente. Die Kartoffel verfügt nicht nur reichlich Stärke, sondern auch über Magnesium fürs Herz, Kalium für Nerven, Muskel und Verdauung sowie Kalzium für die Knochen.

Beachtlich ist der hohe Anteil an Vitamin C, der – dank einer speziellen biochemischen Verbindung – auch beim Dämpfen nicht kaputtgeht. Daher kann man mit dem regelmäßigen Genuss von Kartoffeln Erkältungen und anderen Infektionen vorbeugen, kann sich stark gegen Stress machen.

Wer an zu hohem Blutdruck leidet, der sollte ebenfalls regelmäßig Kartoffeln essen. Das kann auf ideale Weise ärztliche Therapie ergänzen.

baked-potato

All jene Menschen, die auf Grund einer Erkrankung vom Arzt aus Medikamente einnehmen müssen, scheiden sehr viel Kalium aus und bekommen mit der Zeit Verdauungsprobleme. Wenn Sie oft Pellkartoffeln essen, wird dieses Defizit ausgeglichen. Außerdem reguliert das Kalium ausgezeichnet den Wasserhaushalt des Körpers.

 

Viele von uns essen zu viel Süßes, trinken zu viele zuckerhaltige Flüssigkeiten und konsumieren zu viele Lebensmittel aus Weißmehl. Durch all diese Nahrungsgewohnheiten wird aus dem Körper zu viel vom Spurenelement Chrom ausgeschieden und abgebaut. Mit 5 Kartoffeln kann der gesamte Tagesbedarf des Organismus an Chrom gedeckt werden.

 

Share

Schreiben Sie einen Kommentar


*